Einhornkarte zum Geburtstag in puderrosa

Einhornkarte zum Geburtstag

Wenn man, wie ich, Töchter im Grundschulalter hat, kommt man an Einhörnern einfach nicht vorbei. So flatterte uns auch neulich wieder eine Einhorn-Einladungskarte in das Haus und sollte natürlich auch angemessen beantwortet werden. Nun bin ich in Sachen Einhorn keine Expertin, sieht man einmal von einem meiner Lieblings-Kinderfilme “Das letzte Einhorn” ab. Also habe ich mal wieder bei der Königin der Einhorn-DIYs Caroline Preuss gestöbert. Inspiriert von Ihrem Adventskalender (den ich dann, etwas vereinfacht, natürlich auch noch basteln durfte ;-)) ist dann diese Einhornkarte mit Stampin’ Up! Produkten entstanden.

Mit dem Aquapainter und Stempelfarbe in puderrosa habe ich den Hintergrund aquarelliert. Die kleinen Pusteblumen-Schirmchen und die Schriftzüge stammen aus dem Stempelset Partyballons. Für das Horn habe ich noch einen Schnipsel aus dem Glitzerpapier der letzten Sale-A-Bration in zarter Pflaume verwendet.

Reichlich Gekicher hat dann bei meiner Tochter das als “Einhornpopel” getarnte Süßigkeitenröhrchen (lebensmittelecht), gefüllt mit Skittles, ausgelöst. Warum gibt es die eigentlich nicht auch in Mädchenfarben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.